Berechnungen am Kreisring

Kreisring14

In der ersten Folge dieser Artikelserie habe ich gezeigt, wie

1. Excel-Berechnungen am Kreis

durchgeführt werden können.


In dieser Folge geht es um

2. Excel-Berechnungen am Kreisring.

In weiteren Folgen will ich Dir noch Möglichkeiten für
3. Excel-Berechnungen am Kreisausschnitt
4. Excel-Berechnungen am Kreissegment
zeigen.

2. Excel-Berechnungen am Kreisring

Kreisring1

Quelle: Clipart

Bei Berechnungen am Kreisring geht es meistens darum, die Fläche des Rings (im Bild blau) zu ermitteln.
Dazu werden die Flächen des äußeren und des inneren Kreises ermittelt und anschließend die Fläche des inneren von der des äußeren subtrahiert.

2.1 Berechnung der inneren Kreisfläche

2.1.1 Berechnung mit dem Radius

In gleicher Art und Weise wie im vorherigen Beitrag baust Du Dir in Deiner Excel-Datei eine kleine Tabelle auf:

Kreisring2

Formel:
C21 =POTENZ(C19;2)*PI()
Auch hier kannst Du mit zwei weiteren Formeln rechnen:

Kreisring3

Formel:
C28 =C26^2*PI()

Kreisring4

Formel:
C35 =(C33*C33)*PI()

2.1.2 Berechnung mit dem Durchmesser

Für die Berechnungen mit dem Durchmesser zeige ich Dir ebenfalls drei Formelwege.

Kreisring5

Formel:
C44 =(POTENZ(C42;2)*PI())/4

Kreisring6

Formel:
C51 =((C49^2)*PI())/4

Kreisring7

Formel:
C58 =((C56*C56)*PI())/4

2.2 Berechnung der äußeren Kreisfläche

2.2.1 Berechnung mit dem Radius

Die Berechnungstabelle sieht jetzt so aus:

Kreisring8

Formel:
C70 =POTENZ(C68;2)*PI()
Die Potenz kannst Du auf zwei weiteren Wegen ausdrücken:

Kreisring9

Formel:
C77 =C75^2*PI()

Kreisring10

Formel:
C84 =(POTENZ(C91;2)*PI())/4

2.2.2 Berechnung mit dem Durchmesser

In Deine Excel-Tabelle gibst Du diese Daten ein:

Kreisring11 1

Formel:
C93 =(POTENZ(C91;2)*PI())/4
Wie bei der Berechnung mit dem Radius gibt es auch hier zwei Alternativen.
Zunächst die Berechnung mit dem Dachzeichen:

Kreisring12

Formel:
C100 =((C98^2)*PI())/4

Dann die Berechnung durch Multiplikation von Radius und Radius:

Kreisring13

Formel:
C107 =((C105*C105)*PI())/4

2.3 Berechnung der Ringfläche

Wie schon anfangs erwähnt, wird dazu die Fläche des inneren von der des äußeren Kreises subtrahiert.

Kreisring14

Formeln:
C115 =C21
C116 =C70
C118 =C116-C115

Hier noch der Download für die Beispieldatei:

Auch hier können Querrechnungen vorgenommen werden, darauf habe ich hier verzichtet.

Vielleicht magst Du aber eine kleine Übungsaufgabe lösen?

Z.B. sei der Radius des Innenkreises mit 3,5 und die Fläche des Kreisrings mit 36,4 gegeben. Wie groß ist der Radius des Außenkreises?

2 Gedanken zu „Berechnungen am Kreisring“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner