Datenüberprüfung: Ein Datum zulassen

datenc3bcberprc3bcfungdat1

Wie es der Titel schon sagt. Diesmal soll mit der Datenüberprüfung sichergestellt werden, dass nur die Eingabe eines Datums möglich ist.

Aktiviere dazu eine Zelle deiner Wahl und rufe die Datenüberprüfung im Menü Daten auf.

Unter Daten kannst du jetzt aus acht Vorgaben auswählen.

DatenüberprüfungDat1

Angenommen, du hast “zwischen” gewählt, ist nur die Eingabe zwischen dem Anfangs- und dem Enddatum möglich. Beides musst du in den folgenden Textfeldern eintragen.

Die Maske füllst du z.B. so aus:

DatenüberprüfungDat2

Mit dieser Einstellung kannst du ein Datum in allen Datumsformaten, auch benutzerdefiniert, eingeben.

z.B.     DatenüberprüfungDat3

Eingaben außerhalb des eingestellten Bereichs werden mit einer Fehleranzeige beantwortet.

Alle anderen möglichen Masken-Einstellungen unter Daten sind selbst erklärend.

Was du noch wissen solltest. Hast du unter Daten die Einstellung “ungleich” und das Datum 1.2.17 gewählt, ist es nicht gestattet, das Datum “1.2.17” einzugeben.

Du kannst aber jedes andere Datum, jede andere Zahl oder eine Formel eingeben. Das wird erlaubt.

Aber: Texteingaben werden nicht akzeptiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner