VBA: InputBox und Application.InputBox

InputBox? Vielleicht erinnerst du dich. Da gab es doch schon mal einen Beitrag zu diesem Thema.

Das ist nur zum Teil richtig. In besagtem Beitrag ging es um die InputBox-Funktion.

In diesem Beitrag soll es um die InputBox-Methode gehen.

Wo ist der Unterschied?

„Die InputBox-Methode weicht von der InputBox_Funktion dahingehend ab, dass sie die selektive Überprüfung der Benutzereingabe ermöglicht, und sie kann mit Excel-Objekten, -Fehlerwerten und -Formeln verwendet werden. Beachte, dass Application.InputBox die InputBox-Methode aufruft. InputBox ohne Objektqualifizierer dagegen ruft die InputBox-Funktion auf.“

Zunächst zeigt der Beitrag kurz, wie die InputBox-Funktion zu programmieren war.

„VBA: InputBox und Application.InputBox“ weiterlesen

VBA: Zellen einfügen und löschen

Basisobjekte gibt es in Excel eine ganze Menge.

Bekannt sein dürften dir Bereiche, Spalten, Zeilen, Tabellen und Arbeitsmappen. Und ganz sicher ist dir auch das Basisobjekt Zelle bekannt.

Willst du in Excel eine Zelle in einen Tabellenbereich einfügen, wirst du das Zellenkontextmenü aufrufen und den Befehl „Zellen einfügen“ wählen.

Dann wirst du wählen, ob eine Zelle nach rechts oder nach unten verschoben werden soll. Kannst du das irgendwie rückgängig machen?

Wie das mit den Methoden „Insert“ bzw. „Delete“ in einem Makro gemacht werden kann, darum soll es in diesem Beitrag gehen.

„VBA: Zellen einfügen und löschen“ weiterlesen

Excel – Umschau Nr. 1

Als Excel-Blogger bin ich nicht in der Lage, zu allen denkbaren Themen selbst zu schreiben.

Deshalb liegt es doch auf der Hand, auf wertvolle Beiträge anderer Autoren hinzuweisen.

Beiträge anderer Autoren können darüber hinaus Aspekte zu Themen liefern, die über die meiner eigenen Artikel hinausgehen.

Damit erhältst du als Interessent einen weiteren Mehrwert.

Die Beiträge, in denen ich Beiträge anderer Autoren kuratiere, will ich dir unter der Überschrift „Excel-Umschau“ anbieten.

In der heutigen Umschau findest du Hinweise auf fünf fremde Artikel zu Excel-Funktionen. Es handelt sich diesmal allerdings ausschließlich um englischsprachige Artikel.

Das wird aber so nicht bleiben. Es gibt ebenso viel Interessantes im deutschsprachigen Raum zu finden.

Umschau1
„Excel – Umschau Nr. 1“ weiterlesen

Die Quartile-Funktionen in Excel

Funktionen zum Thema Quartile gibt es derer drei in Excel.

Die älteste Funktion, QUARTILE, befindet sich in der Kategorie Kompatibilität.

Die neueren Funktionen, QUARTILE.EXKL und QUARTILE.INKL, findest du in der Kategorie Statistik.

Quartile sind statistische Lagemaße.

Im Unterschied dazu gibt es auch noch die Funktionen QUANTIL, QUANTIL.EXKL und QUANTIL.INKL, die das Alpha-Quantil einer Gruppe von Daten zurückgeben und mit deren Hilfe ein Akzeptanzschwellenwert festgelegt werden kann.

Quartile sind spezielle Quantile, die einen gegebenen Datensatz in vier Gruppen teilen.

In diesem Beitrag sollen die drei Quartile-Funktionen vorgestellt und Unterschiede erläutert werden.

„Die Quartile-Funktionen in Excel“ weiterlesen

Die Excel-Funktion WAHRSCHBEREICH

Die Funktion WAHRSCHBEREICH() gehört zur Funktionskategorie Statistik. Im Englischen wird sie PROB() genannt.

Einzuordnen ist sie in den Bereich der Wahrscheinlichkeitsrechnung. Wahrscheinlichkeitsrechnung allgemein beschreibt, wie wahrscheinlich der Eintritt eines Ereignisses ist.

Wahrscheinlichkeiten lassen sich in Excel mit der Funktion WAHRSCHBEREICH() ermitteln.

Dieser Beitrag will dir die Funktion WAHRSCHBEREICH() vorstellen und die Anwendung an einigen Beispielen erläutern.

„Die Excel-Funktion WAHRSCHBEREICH“ weiterlesen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner